Unsere DNA

WIR STELLEN UNS VOR

 

Die Geschichte von VICARE SOLUTION begann im Jahr 2020 mit 5 Personen, die in der Schweiz eine „Denkfabrik“ gründeten. Ein Katalysator, der Menschen aus allen Regionen der Welt zu Fragen der Gesundheit und des Naturschutzes zusammenbringt.
Mit ihrer langjährigen und internationalen Erfahrung sowohl in der Wirtschaft als auch in der Wissenschaft engagieren sie sich in erster Linie dafür, einen effektiven und effizienten Übergang von einer (wissenschaftlichen) Idee zur Praxis zu begleiten und zu realisieren; mit anderen Worten: medizinische Erfindungen zu managen und sie in gut durchdachten Projekten zur Marktreife zu bringen.

Auf dieser Basis wurde der aktuelle VICARE RAPID-Prozess initiiert. Wissenschaftler aus Österreich und Deutschland entwickelten in weniger als 3 Monaten ein zuverlässiges Diagnose-Kit für SARS-CoV-2-Infektionen, das alle bisher bekannten Mutationen umfasst. (Natürlich verfolgen die Wissenschaftler das Geschehen weiter, um beim Auftreten neuer Mutationen schnellstmöglich die Sicherheit des Tests zu gewährleisten). Darüber hinaus hat die VICARE SOLUTION in Zusammenarbeit mit Krisenmanagern ein Prozessmodell entwickelt, das die Bausteine für eine kostengünstige, skalierbare und vor allem billigere Alternative zur PCR-Testmethode liefert.

Die Bausteine des Modells sind:

  • Lokal: weitgehend unabhängig von der aktuellen Ausstattung mit kostenintensiver PCR-Technologie
  • Einfach: Auch in Labortechniken unerfahrenes Personal kann für die sichere Durchführung von Tests qualifiziert werden
  • Kostengünstig: Um weitere Mutationen zu verhindern, muss die Lösung auch für Schwellen- oder Entwicklungsländer erschwinglich sein
  • Low-Tech: Es muss sichergestellt sein, dass die Tests an jedem Ort der Welt mit „handelsüblicher“ Ausrüstung mit geringem Zusatzaufwand durchgeführt werden können
  • Skalierbarkeit: Für Massentests könnte das „Pooling-Verfahren“ in Betracht gezogen werden, um schnell Tausende von Personen in einem ersten Screening zu testen
  • Mobil: Die Testmodule lassen sich in wenigen Minuten aufbauen und können bei Bedarf in Transportern transportiert werden.

Zugleich kümmerten sich Experten aus Produktion und Technik um Fragen der technischen Machbarkeit. Dabei wurde auf zahlreiche Erfahrungen in Pandemiegebieten, insbesondere in Afrika, Südamerika und Asien, aufgebaut. Bekannte Techniken wurden weiterentwickelt und zu einem System kombiniert, das den Anforderungen des Krisenmanagers voll gerecht wird.

Nicht zuletzt haben sich Manager aus verschiedenen Unternehmen zusammengefunden. Einige sind aus dem Ruhestand zurückgekehrt und engagieren sich nun für VICARE Solution. Andere haben sich neben ihrer Haupttätigkeit in ihrer Freizeit intensiv mit den Herausforderungen auseinandergesetzt und unterstützen als Team das gemeinsame Ziel.

VICARE AKTEURE

Dr. Oliver Emmert
PhD of biochemistry

Verantwortlich für die Gesamtleitung der Vicare Solution AG, Schweiz
Außerdem Mitglied des Verwaltungsrats der Vicare Solution AG, Schweiz

Oliver Emmert blickt auf fast zwei Jahrzehnte des Aufbaus und der Führung von Unternehmen zurück. Seine vielfältigen Kontakte zu internationalen Forschungsgruppen waren ausschlaggebend für die Beteiligung zweier österreichischer Universitäten.

Oliver Emmert ist Geschäftsführer der VICARE Solution in Essen – der deutschen operativen Einheit – die sich vor allem der Einführung des VICARE RAPID-Tests in Europa widmet. Aber auch er arbeitet nicht ganz ohne Eigennutz – sein Antrieb kommt vor allem von dem Ziel, einen Beitrag dazu zu leisten, dass seine vier Kinder endlich wieder in ein normales Leben zurückfinden können.

Dr. Oliver Emmert steht für Fragen zur speziellen In-vitro-Diagnostik nach dem RT-LAMP-Verfahren zur Verfügung. Er ist auch der erste Ansprechpartner für Presseanfragen, denn niemand im Team kann die Vorteile dieses Tests so verständlich erklären wie Oliver Emmert.

Arnd Jakubeit
Global sales manager

Zusätzlich Mitglied des Verwaltungsrates der Vicare Solution AG, Schweiz

Arnd Jakubeit ist vom ersten Tag an Teil des Vicare Solution Teams und seine langjährige Erfahrung im Aufbau des nationalen und internationalen Vertriebs und der Leitung von Vertriebsstrukturen ist die Basis für die erfolgreiche Entwicklung des Vicare Solution Vertriebs.

Bei Fragen zum Produkt und den Einsatzmöglichkeiten sowie bei Interesse an einer Kundenpartnerschaft steht Ihnen Arnd Jakubeit jederzeit zur Verfügung. 

VICARE SOLUTION AG

Schützenstr. 38 O
9100 Herisau, Switzerland